Kategorie-Archiv: Unsere Wanderungen

Auf zum Lohsiepen

Am Samstag, den 18.01.2020 machte sich die SGV-Abteilung Altena zu einer Halbtageswanderung zum Lohsiepen auf.

Die 1. Gruppe fuhr mit dem Bus bis zum Giebel und wanderte leichte 9 km, die 2. Gruppe startete am Markaner und wanderte 12 km.

Kurz vor dem Lohsiepen trafen sich beide Gruppe zu einem fröhlichen Frisch auf!

Fröhliches “Frisch auf!” vor dem Lohsiepen

Anschließend ging es zur gemütlichen Einkehr und dann wieder zurück nach Altena zum Ausgangspunkt am Markaner.

Gemütliche Einkehr auf dem Lohsiepen

Wanderung zum Kohlbergtreffen

Die SGV-Abteilung Altena hat am Sonntag, den 13.10. 2019, eine Wanderung zum “Kohlbergtreffen” gemacht.

Die 1. Gruppe machte sich bereits um 7:40 Uhr vom Markaner auf den Weg zum Giebel. Dort traf dann auch die 2. Gruppe ein, die um 9:50 Uhr mit dem Bus vom Markaner losgefahren war.

Vom Giebel führte die Wanderung zur Totengedenkfeier am SGV-Ehrenmal.

Anschließend ging es zum Nettenscheid mit einer Einkehr im Haus Mayweg zu einem gemütlichen Mittagessen.

Frisch gestärkt wanderte die Gruppe dann bei herrlichem Herbstwetter zurück zum Markaner.

Naturschutzgebiet Elsebachtal

Die SGV-Abteilung Altena ist am Samstag, den 21.09. 2019, durch das Naturschutzgebiet Elsebachtal gewandert. Zunächst ging es mit dem Zug von Altena nach Ergste.
Die 15 km lange Wanderung führte mit einigen Steigungen durch eine schöne Landschaft mit interessanten Aussichten und Punkten. Das Wetter spielte ebenfalls mit, die Sonne schien und die Temperatur war auch in Ordnung. Da alle Gaststätten am Weg geschlossen waren, musste auf die Rucksackverpflegung zurückgegriffen werden.

Am Nachmittag ging es dann wieder mit dem Zug von Ergste zurück nach Altena.

SGV Altena beim Deutschen Wandertag in Eisenach 2017

Buchen-Urwälder und Drachenschlucht als Attraktion

 

22 Mitglieder des SGV Altena waren beim Deutschen Wandertag in Eisenach.  Mit der Besichtigung der Wartburg und einer Stadtführung in Eisenach stimmten sich die Wanderer auf den 117. Deutschen Wandertag ein. Am zweiten Tag in Thüringen wanderten die SGVler durch das Urwaldgebiet Hainich, von der UNESCO als Weltnaturerbe und „Buchenurwälder der Karparten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ bezeichnet. Ein Teil der Wandergruppe begab sich auch auf den bis zu 41 Meter hohen Baumwipfel-Pfad.  Als Wanderer darf man natürlich die Drachenschlucht an der Wartburg nicht verpassen. Diese etwa 16 km lange Wanderung wurde am nächsten Tag zu einem Erlebnis der besonderen Art.  Mit der Teilnahme am Festumzug in der Innenstadt von Eisenach  und der Abschlusskundgebung im schönen Bad Liebenstein verabschiedete sich die Altenaer Wandergruppe und machte sich auf den Rückweg nach Altena.

Die Betteleiche ist eine 600 bis 800 Jahre geschätzte alte Stieleiche Eichen und gilt als bekanntes Wahrzeichen des Nationalparks Hainich

SGV Altena beim Deutschen Wandertag 2015

Die Abteilung Altena des Sauerländischen Gebirgsvereins reiste schon am 17.06.15 zum Deutschen Wandertag nach Paderborn. Untergebracht war die Wandergruppe in Kleinenberg, ca. 25 km von Paderborn entfernt, was aber aufgrund der guten Nahverkehrsanbindungen kein Problem darstellte. Im Hotel in Kleinenberg angekommen wurden die Zimmer bezogen und dann ging es auch schon los zur ersten Aufwärmwanderung Richtung Muttergottesbrunnen, dessen Wasser man heilende Kräfte zusagt. Die leidenden Körperteile gekühlt und den Durst gestillt ging es dann weiter, um nach vollendeter Wanderung den Rest des Tages im Biergarten des Hotels zu verbringen.

Weiterlesen